FAQ zu Meltdown und Spectre: Was ist passiert, bin ich betroffen, wie kann ich mich schützen?

Dienstag, 6. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für FAQ zu Meltdown und Spectre: Was ist passiert, bin ich betroffen, wie kann ich mich schützen?

Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Prozessorlücken und Angriffsszenarien Meltdown und Spectre. 1. Was ist passiert? Ein Team von Forschern hat Schwachstellen in der Hardware-Architektur von Prozessoren entdeckt. Angreifer […]

mehr...

Kein Patch für Denial-of-Service-Lücke in Windows Server

Freitag, 16. Juni 2017 Kommentare deaktiviert für Kein Patch für Denial-of-Service-Lücke in Windows Server

Im Windows Internet Name Service (WINS) von Windows Server klafft eine Denial-of-Service-Lücke, die Microsoft nicht patchen wird – der Aufwand sei zu groß. Wer den Dienst noch nutzt, soll stattdessen […]

mehr...

Geleakte NSA-Hackersoftware: Offenbar hunderttausende Windows-Computer infiziert

Dienstag, 25. April 2017 Kommentare deaktiviert für Geleakte NSA-Hackersoftware: Offenbar hunderttausende Windows-Computer infiziert

Weniger als zwei Wochen nachdem anonyme Hacker Software der NSA veröffentlicht haben, sollen fast 200.000 Geräte infiziert sein. Betroffen sind Windows-Computer, die einen bereits veröffentlichten Patch nicht erhalten haben. Dank […]

mehr...

iCloud und iTunes für Windows: BSI warnt vor schweren Sicherheitslücken

Montag, 31. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für iCloud und iTunes für Windows: BSI warnt vor schweren Sicherheitslücken

Die Schwachstellen in WebKit können einem entfernten Angreifer das Ausführen von Schadcode ermöglichen. Das Risiko wird als hoch eingestuft – Apple hat Updates veröffentlicht. Windows-Nutzer sollten Apples iCloud-Software sowie iTunes […]

mehr...

AtomBombing: Sicherheitsforscher missbrauchen Windows-Mechanismus für Code-Injection

Freitag, 28. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für AtomBombing: Sicherheitsforscher missbrauchen Windows-Mechanismus für Code-Injection

Angreifer sollen Windows-Systemen unbemerkt von Anti-Viren-Anwendungen Schad-Code unterjubeln können. Einfallstor dafür soll eine legitime Windows-Funktion sein. Sicherheitsforscher von Ensilo warnen, dass alle Windows-Systeme eine Schwachstelle aufweisen, über die Angreifer Schad-Code […]

mehr...

Zertifikats-Klau: Fatale Sehschwäche bei Comodo

Mittwoch, 19. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Zertifikats-Klau: Fatale Sehschwäche bei Comodo

Durch eine skurrile Lücke konnte man sich bei Comodo gültige SSL-Zertifikate für fremde Domains ausstellen lassen. Die CA hatte an einer kritischen Stelle einer Texterkennungs-Software (OCR) vertraut – welche sich […]

mehr...

Sicherheit implantierbarer Medizintechnik: Herzschrittmacher von St. Jude Medical sollen hackbar sein

Dienstag, 30. August 2016 Kommentare deaktiviert für Sicherheit implantierbarer Medizintechnik: Herzschrittmacher von St. Jude Medical sollen hackbar sein

Streit mit harten Bandagen: Der US-amerikanische Medizingerätehersteller St. Jude Medical zofft sich mit dem Sicherheitsspezialisten MedSec und der Investmentfirma Muddy Waters Capital über die Sicherheit von lebenswichtigen Geräten. Der US-amerikanische […]

mehr...

HTML-Injection-Lücke erlaubte Zertifikatsklau bei Comodo

Samstag, 30. Juli 2016 Kommentare deaktiviert für HTML-Injection-Lücke erlaubte Zertifikatsklau bei Comodo

Eine Lücke im Zertifikats-Bestellsystem der Certification Authority Comodo erlaubte es Angreifern, sich SSL-Zertifikate für fremde Websites ausstellen zu lassen, was Man-in-the-middle-Lauschangriffe auf deren Traffic ermöglicht. Der Sicherheitsexperte Matthew Bryant berichtet […]

mehr...

WhatsApp hinterlässt auf dem iPhone Spuren gelöschter Chat-Einträge

Samstag, 30. Juli 2016 Kommentare deaktiviert für WhatsApp hinterlässt auf dem iPhone Spuren gelöschter Chat-Einträge

Der Sicherheitsexperte Jonathan Zdziarski warnt vor einer gravierenden Sicherheitslücke in der iOS-Version des weit verbreiteten Messengers WhatsApp. Demnach bleiben gelöschte Chats weiterhin auf dem Gerät gespeichert. Auch wenn WhatsApp alle […]

mehr...

httpoxy: Trivial ausnutzbare Lücke leitet Server-Traffic um

Dienstag, 19. Juli 2016 Kommentare deaktiviert für httpoxy: Trivial ausnutzbare Lücke leitet Server-Traffic um

Durch ein wieder entdecktes Sicherheitsproblem kann ein Angreifer ausgehenden Datenverkehr eines Servers umleiten und mitlesen. Dazu muss er lediglich einen bestimmten HTTP-Header an den Server schicken. Eine auf den Namen […]

mehr...

Nächste Seite »

support
Können wir helfen?
(0212) 3808583-0
Support Ticket