Warnstufe Rot: Log4j-Zero-Day-Lücke bedroht Heimanwender und Firmen

Montag, 13. Dezember 2021 Kommentare deaktiviert für Warnstufe Rot: Log4j-Zero-Day-Lücke bedroht Heimanwender und Firmen

Systeme abschalten, Verbindungen blockieren: Das BSI rät wegen der Zero-Day-Lücke in Log4j zu extremen Maßnahmen, Schadcode soll direkt ausführbar sein. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die […]

mehr...

Bericht: Android-Trojaner GriftHorse kassiert bei über 10 Millionen Opfern ab

Samstag, 2. Oktober 2021 Kommentare deaktiviert für Bericht: Android-Trojaner GriftHorse kassiert bei über 10 Millionen Opfern ab

Online-Kriminelle sollen mit Trojaner-Apps Abos abschließen und darüber hunderte Millionen Euro erbeutet haben, warnen Sicherheitsforscher. Unter anderem in Google Play sollen sich mehr als 200 mit Schadcode verseuchte legitim aussehende […]

mehr...

Achtung, dringender Handlungsbedarf: Ist Ihre UTM Firmware auf dem neuesten Stand?

Dienstag, 21. September 2021 Kommentare deaktiviert für Achtung, dringender Handlungsbedarf: Ist Ihre UTM Firmware auf dem neuesten Stand?

Liebe Kundin, lieber Kunde, veraltete und ungepatchte Firmware ist ein Haupteintrittspunkt für Hacker. Daher empfehlen wir unseren Kunden immer dringend, alle Firmware auf dem aktuellen Stand zu halten. Im September […]

mehr...

Jetzt patchen! Kritische Lücke bedroht WordPress 3.7 bis 5.7

Mittwoch, 19. Mai 2021 Kommentare deaktiviert für Jetzt patchen! Kritische Lücke bedroht WordPress 3.7 bis 5.7

Viele WordPress-Websites sind verwundbar. Sicherheitsupdates sind verfügbar. Admins von mit dem Content Management System (CMS) WordPress erstellten Internetseiten sollten ihre Server zeitnah auf den aktuellen Stand bringen. Aufgrund von zwei […]

mehr...

Zero-Day-Sicherheitslücken in Microsoft Exchange

Donnerstag, 11. März 2021 Kommentare deaktiviert für Zero-Day-Sicherheitslücken in Microsoft Exchange

Liebe Kundin, lieber Kunde, wie vor einigen Tagen bekannt wurde, hat eine Hacker-Gruppierung namens Hafnium mehrere Zero-Day-Sicherheitslücken in Microsoft Exchange ausgenutzt. Zwar hat Microsoft umgehend ein Sicherheitsupdate bereitgestellt, doch die […]

mehr...

Jetzt patchen! Exploit-Code für RDP-Lücke BlueKeep in Windows gesichtet

Donnerstag, 23. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Jetzt patchen! Exploit-Code für RDP-Lücke BlueKeep in Windows gesichtet

Wer ältere Windows-Versionen als 10 und 8.1 nutzt, sollte aufgrund von möglichen Angriffen spätestens jetzt die aktuellen Sicherheitsupdates installieren. Sicherheitsforscher verfügen über Exploit-Code für eine BlueKeep getaufte Schwachstelle (CVE-2019-0708) in […]

mehr...

FAQ zu Meltdown und Spectre: Was ist passiert, bin ich betroffen, wie kann ich mich schützen?

Dienstag, 6. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für FAQ zu Meltdown und Spectre: Was ist passiert, bin ich betroffen, wie kann ich mich schützen?

Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Prozessorlücken und Angriffsszenarien Meltdown und Spectre. 1. Was ist passiert? Ein Team von Forschern hat Schwachstellen in der Hardware-Architektur von Prozessoren entdeckt. Angreifer […]

mehr...

Cloud-Antivirensoftware hilft beim Datenklau aus luftdichten Netzwerken

Montag, 31. Juli 2017 Kommentare deaktiviert für Cloud-Antivirensoftware hilft beim Datenklau aus luftdichten Netzwerken

Mindestens vier Virenscanner, die verdächtige Daten zur Analyse in die Cloud hochladen, helfen beim Datenklau von ansonsten in ihrer Kommunikationsfähigkeit beschränkten PCs. Auch Virustotal ist betroffen. Itzik Kotler und Amit […]

mehr...

Kein Patch für Denial-of-Service-Lücke in Windows Server

Freitag, 16. Juni 2017 Kommentare deaktiviert für Kein Patch für Denial-of-Service-Lücke in Windows Server

Im Windows Internet Name Service (WINS) von Windows Server klafft eine Denial-of-Service-Lücke, die Microsoft nicht patchen wird – der Aufwand sei zu groß. Wer den Dienst noch nutzt, soll stattdessen […]

mehr...

Mozilla reagiert zügig auf Firefox-Exploit des Hacker-Wettbewerbs Pwn2Own

Sonntag, 19. März 2017 Kommentare deaktiviert für Mozilla reagiert zügig auf Firefox-Exploit des Hacker-Wettbewerbs Pwn2Own

Die Entwickler des Webbrowsers Firefox haben in der aktuellen Version 52.0.1 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die Hacker erst kürzlich entdeckten. Rund 22 Stunden, nachdem Teilnehmer des Hacking-Wettbewerbs Pwn2Own eine Sicherheitslücke […]

mehr...

Nächste Seite »

Die Datei wurde erfolgreich gespeichert.

support
Können wir helfen?
(0212) 3808583-0
Support Ticket