Bericht: Android-Trojaner GriftHorse kassiert bei über 10 Millionen Opfern ab

Samstag, 2. Oktober 2021 Kommentare deaktiviert für Bericht: Android-Trojaner GriftHorse kassiert bei über 10 Millionen Opfern ab

Online-Kriminelle sollen mit Trojaner-Apps Abos abschließen und darüber hunderte Millionen Euro erbeutet haben, warnen Sicherheitsforscher. Unter anderem in Google Play sollen sich mehr als 200 mit Schadcode verseuchte legitim aussehende […]

mehr...

Jetzt patchen! Kritische Lücke bedroht WordPress 3.7 bis 5.7

Mittwoch, 19. Mai 2021 Kommentare deaktiviert für Jetzt patchen! Kritische Lücke bedroht WordPress 3.7 bis 5.7

Viele WordPress-Websites sind verwundbar. Sicherheitsupdates sind verfügbar. Admins von mit dem Content Management System (CMS) WordPress erstellten Internetseiten sollten ihre Server zeitnah auf den aktuellen Stand bringen. Aufgrund von zwei […]

mehr...

Zero-Day-Sicherheitslücken in Microsoft Exchange

Donnerstag, 11. März 2021 Kommentare deaktiviert für Zero-Day-Sicherheitslücken in Microsoft Exchange

Liebe Kundin, lieber Kunde, wie vor einigen Tagen bekannt wurde, hat eine Hacker-Gruppierung namens Hafnium mehrere Zero-Day-Sicherheitslücken in Microsoft Exchange ausgenutzt. Zwar hat Microsoft umgehend ein Sicherheitsupdate bereitgestellt, doch die […]

mehr...

Neue Zertifizierungen

Montag, 28. Dezember 2020 Kommentare deaktiviert für Neue Zertifizierungen

Hacker machen keine Pause. Daher müssen IT-Systeme ständig aktuelle Sicherheitsmechanismen aufwarten. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, das wir auch für die aktuellsten Bedrohungen gerüstet sind. So sind unter […]

mehr...

Jetzt patchen! Exploit-Code für RDP-Lücke BlueKeep in Windows gesichtet

Donnerstag, 23. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Jetzt patchen! Exploit-Code für RDP-Lücke BlueKeep in Windows gesichtet

Wer ältere Windows-Versionen als 10 und 8.1 nutzt, sollte aufgrund von möglichen Angriffen spätestens jetzt die aktuellen Sicherheitsupdates installieren. Sicherheitsforscher verfügen über Exploit-Code für eine BlueKeep getaufte Schwachstelle (CVE-2019-0708) in […]

mehr...

Dynamit-Phishing: Emotet perfektioniert seine Angriffe weiter

Montag, 15. April 2019 Kommentare deaktiviert für Dynamit-Phishing: Emotet perfektioniert seine Angriffe weiter

Mit Hilfe von früher abgegriffenen E-Mails basteln die Kriminellen absolut echt wirkende Dynamit-Phishing-Mails. Bereits seit Herbst vorigen Jahres sammelt Emotet auf jedem infizierten System die dort gespeicherten Outlook-Mails ein. Bisher […]

mehr...

AtomBombing: Sicherheitsforscher missbrauchen Windows-Mechanismus für Code-Injection

Freitag, 28. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für AtomBombing: Sicherheitsforscher missbrauchen Windows-Mechanismus für Code-Injection

Angreifer sollen Windows-Systemen unbemerkt von Anti-Viren-Anwendungen Schad-Code unterjubeln können. Einfallstor dafür soll eine legitime Windows-Funktion sein. Sicherheitsforscher von Ensilo warnen, dass alle Windows-Systeme eine Schwachstelle aufweisen, über die Angreifer Schad-Code […]

mehr...

Internet Security Days 2016: Cyber-Angriffe der Geheimdienste vor allem gegen den Mittelstand

Donnerstag, 22. September 2016 Kommentare deaktiviert für Internet Security Days 2016: Cyber-Angriffe der Geheimdienste vor allem gegen den Mittelstand

Die heute gestarteten ISD leitete der Vizepräsident des Bundesamts für den Verfassungsschutz mit einer Analyse der Bedrohungslage durch russische und chinesische Cyber-Spionage ein. Ziel seien vor allem mittelständische Firmen. Die […]

mehr...

Kommentar zu Lücken bei Dropbox und Loxone: Eigenverantwortung statt blindem Vertrauen

Freitag, 2. September 2016 Kommentare deaktiviert für Kommentar zu Lücken bei Dropbox und Loxone: Eigenverantwortung statt blindem Vertrauen

Unternehmen stehen in der Kritik, wenn Hacker auf Passwort-Datenbanken oder Smart-Home-Systeme Zugriff erlangen. Die Verantwortung für seine Daten trägt am Ende aber auch der Nutzer. Millionen Dropbox-Passwort-Hashes aus 2012 sind […]

mehr...

Sicherheit implantierbarer Medizintechnik: Herzschrittmacher von St. Jude Medical sollen hackbar sein

Dienstag, 30. August 2016 Kommentare deaktiviert für Sicherheit implantierbarer Medizintechnik: Herzschrittmacher von St. Jude Medical sollen hackbar sein

Streit mit harten Bandagen: Der US-amerikanische Medizingerätehersteller St. Jude Medical zofft sich mit dem Sicherheitsspezialisten MedSec und der Investmentfirma Muddy Waters Capital über die Sicherheit von lebenswichtigen Geräten. Der US-amerikanische […]

mehr...

Nächste Seite »

Die Datei wurde erfolgreich gespeichert.

support
Können wir helfen?
(0212) 3808583-0
Support Ticket