„Schluss mit der Angstkarte“: UN-Berichterstatter kritisiert BND-Gesetz

Donnerstag, 9. März 2017 Kommentare deaktiviert für „Schluss mit der Angstkarte“: UN-Berichterstatter kritisiert BND-Gesetz

Der Sonderberichterstatter für Vertraulichkeit und Datenschutz bei den Vereinten Nationen sieht populistische Angstmacherei als Begründung für erweiterte Geheimdienstbefugnisse. Auch das neue BND-Gesetz nennt er einen „extremen Eingriff“ in Grundrechte. Einen […]

mehr...

Bericht: Überwachungskameras mit NSA-Hintertür weiter vielerorts im Einsatz

Mittwoch, 14. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Bericht: Überwachungskameras mit NSA-Hintertür weiter vielerorts im Einsatz

Vor einigen Wochen hat Fakt enthüllt, dass im Rechenzentrum des Frankfurter Flughafens Überwachungstechnik installiert war, die eine Hintertür für US-Geheimdienste hatte. Nun nennt das MDR-Magazin viele weitere betroffene Unternehmen und […]

mehr...

BND will angeblich mit 150 Millionen Euro Whatsapp & Co. knacken

Mittwoch, 30. November 2016 Kommentare deaktiviert für BND will angeblich mit 150 Millionen Euro Whatsapp & Co. knacken

Wegen der wachsenden Verbreitung sogenannte Krypto-Messenger fällt es dem BND immer schwerer, Kommunikationsinhalte einzusehen. Deshalb soll nun mit Millionen Euro und Taktiken aus dem NSA-Arsenal gegen die Apps vorgegangen werden. […]

mehr...

Bundestag beschließt Internetüberwachung à la NSA

Freitag, 21. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Bundestag beschließt Internetüberwachung à la NSA

Der BND darf künftig Daten aus ganzen Telekommunikationsnetzen mit Auslandsverkehren auch im Inland komplett abschnorcheln, also etwa Netzknoten wie den Frankfurter De-Cix ausspähen. Der Bundestag hat dem nun zugestimmt. Im […]

mehr...

Gutachten für den NSA-Ausschuss: Töten mit Handydaten und Drohnen geht doch

Mittwoch, 21. September 2016 Kommentare deaktiviert für Gutachten für den NSA-Ausschuss: Töten mit Handydaten und Drohnen geht doch

Zeugen aus Geheimdiensten beteuerten im NSA-Untersuchungsausschuss immer wieder, dass sich mit Mobilfunk- oder IMSI-Nummern potenzielle Drohnenopfer nicht genau orten ließen. Eine Informatikerstudie legt das Gegenteil nahe. Wie ein Mantra wiederholen […]

mehr...

Geheimbericht der Bundesdatenschutzbeauftragten bringt BND in große Bedrängnis

Freitag, 2. September 2016 Kommentare deaktiviert für Geheimbericht der Bundesdatenschutzbeauftragten bringt BND in große Bedrängnis

Der eigentlich geheim eingestufte Prüfbericht der Bundesdatenschutzbeauftragten Andrea Voßhoff zur BND-NSA-Kooperation in Bad Aibling ist im Netz. Den deutschen Spionen stellt er ein verheerendes Zeugnis aus. Die Bilanz der Bundesdatenschutzbeauftragten […]

mehr...

BND-Spionage unter Freunden: Dutzende Regierungsstellen im Visier

Montag, 11. Juli 2016 Kommentare deaktiviert für BND-Spionage unter Freunden: Dutzende Regierungsstellen im Visier

Kanzlerin Merkel hatte 2013 gesagt: „Ausspähen unter Freunden – das geht gar nicht.“ Dann wurde klar: Das geht doch. Kontrolleure des Bundestags haben nun ein Fazit gezogen und das birgt […]

mehr...

Freifahrtschein für Internet-Komplettüberwachung: Scharfe Kritik an BND-Reform

Donnerstag, 30. Juni 2016 Kommentare deaktiviert für Freifahrtschein für Internet-Komplettüberwachung: Scharfe Kritik an BND-Reform

Der eco-Verband der Internetwirtschaft und die Bundestags-Opposition halten den Gesetzentwurf für neue BND-Befugnisse für verfassungswidrig. Die Regierung folge allein der Wunschliste des Geheimdienstes, der wie die NSA agieren dürfe. Klaus […]

mehr...

support
Können wir helfen?
(0212) 3808583-0
Support Ticket